Osterfestival Gotland 14 - 21 April 2019
Musik - Tanz - Kunst

Osterfestival Gotland , ein Festival für klassische Musik, Tanz und Kunst findet seit 2017 jedes Jahr zwischen Palmsonntag und Ostersonntag auf Gotland statt. Die Konzerte, Aufführungen und Kunstausstellungen sind geographisch auf ganz Gotland verteilt, sowohl in den stimmungsvollen Mittelalter Kirchen als auch in anderen öffentlichen Fora. Osterfestival Gotland will mit verschiedenen künstlerischen Ausdrucksmitteln die Osterbotschaft einem breiten Publikum vermitteln und präsentiert international, national und lokal renommierte Musiker, Künstler und Tänzer zusammen mit jungen Talenten und tüchtigen Amatören von Gotland, dem schwedischen Festland und anderen nordischen Ländern.

Thema für 2019 : Hingabe.

Momentan vorbereiten wir das  Program für 2019, folgende Künstler und Musiker sind schon klar:

Eir Inderhaug, sopran und Astrid Bjelland Querflöte, Norwegen

Sebastian Iivonen, piano, Stockholm, Young Strings Academy, Vänersborg , Schweden

Von Gotland :

Ann Wolff und Ulrika Holgersson Hägg, skulptur, Siri Iversen Ejve, Malerei, Grafikgruppe Visby, Camilla Båge, dans/koreografi, Dan Eiderfors dirigiert das  Vokal Ensemble Ad Fontes, Gisela Herb , piano, Maria Wernberg und Ingrid Rodebjer, Violine, Annika Hansson Gardelius, Blockflöte